Social Media – was genau ist das überhaupt?

thumbnail

©123rf.com

Social Media ist heutzutage in aller Munde – ein wichtiges Thema mit vielen Vorteilen, aber auch Nachteilen und Risiken. Fast jeder ab einer bestimmten Altersschwelle nutzt sie täglich und legt das Handy kaum noch aus der Hand oder klebt an PC oder Laptop. Die wenigsten Menschen nutzen Facebook etc. übrigens noch über einen PC oder Laptop – beides hat man schließlich nicht permanent bei sich. Auf Instagram können Nutzer z.B. auch nur Inhalte mit dem Smartphone hochladen. Das Smartphone ist also ganz klar auf dem Vormarsch bei der Nutzung der Sozialen Medien.
Doch auch klassische Computer haben ihre Daseinsberechtigung. Spielen beispielsweise ist auf dem PC oder Laptop mit einem Controller oder Maus und Tastatur wesentlich befriedigender, als auf dem Handy. Bildbearbeitung, Textbearbeitung, Webdesign – all diese Aufgaben können ebenfalls komfortabler auf einem Windows-PC als mit dem Smartphone erledigt werden. Falls Du also gerade auf der Suche nach einem neuen, günstigen PC oder Laptop sein solltest, schau‘ doch einfach mal in unserem Online-Shop vorbei.

Was genau versteht man eigentlich unter „sozialen Medien“? Was gehört dazu und was nicht? Viele denken, es gehören nur Plattformen wie Instagram, Facebook, Twitter etc. zu dieser Kategorie. Aber der Begriff Social Media umfasst ein viel breiteres Spektrum. Allgemein umfasst der Begriff alle Medien, die ihren Usern Kommunikation und Interaktion über digitale Kanäle ermöglichen. Sie lassen sich generell in zwei Kategorien einteilen:

  1. In soziale Medien, deren Priorität die Kommunikation ist. Ein prominentes Beispiel für diese Kategorie ist Twitter.
  2. In solche, die ebenfalls für die Kommunikation genutzt werden, die sich jedoch außerdem auf von Usern erstellte Inhalte konzentrieren. Dazu gehört beispielsweise Instagram.

Soziale Medien gibt es für viele unterschiedliche Bereiche des Lebens. Dazu zählen berufliche Netzwerke wie Xing und LinkedIn, Blogs, Kollektivprojekte, Foren, unternehmensinterne soziale Netzwerke, Social Bookmarks, soziale Spiele, Videoportale, virtuelle Welten sowie die klassischen sozialen Netzwerke, an die wahrscheinlich die meisten bei dem Begriff Social Media denken.

Chancen von Social Media

Soziale Netzwerke haben wie so vieles im Leben sowohl Vor- als auch Nachteile. Aufklärung über diese Vor- und Nachteile ist wichtig, um die eigene Nutzung Sozialer Netzwerke kritisch zu hinterfragen und die Netzwerke richtig zu nutzen.

  • Ein Vorteil von Social Media besteht darin, dass sich die Nutzer digital vernetzen, soziale Kontakte knüpfen und sich ganz einfach über verschiedene Themen austauschen können, auch über große Distanzen hinweg. Außerdem findet man leicht Menschen mit ähnlichen Interessen, indem man schaut, welche Personen einer bestimmten Seite ebenfalls folgen.
    Richtig genutzt können Soziale Medien also helfen, nicht zu vereinsamen und zu mehr sozialen Kontakten führen.
  • Man kann über Soziale Netzwerke auch in engeren Kontakt zu seinen persönlichen Vorbildern und Personen des öffentlichen Lebens treten – so können besonders jüngere User positiv beeinflusst werden.
  • Außerdem stellt Social Media eine hervorragende Möglichkeit dar, um in verschiedensten Bereichen – beispielsweise Mode, Autos oder Sport – Inspiration und Motivation zu sammeln. Man findet auf diesen Plattformen Kreativität, hilfreiche Tipps und Ideen in Hülle und Fülle. So können Instagram, Facebook und Co. wirklich das Leben bereichern, wenn man sie richtig nutzt. User können sich auf den verschiedenen Social Media-Plattformen selbst verwirklichen und dort ihre Kreativität ausleben.
  • Nutzer bleiben immer auf dem aktuellsten Stand und verpassen keine wichtigen Neuigkeiten – insbesondere, wenn sie News-Seiten folgen. Durch Medien wie z.B. Twitter verbreiten sich Neuigkeiten viral. Man ist informiert und kann bei wichtigen Themen mitreden.
    Immer mehr Unternehmen nutzen die sozialen Medien für ihre Zwecke, denn sie eignen sich hervorragend für Marketing-Maßnahmen, für den Vertrieb, für umfassenden Kundenservice und dafür, mit der jeweiligen Zielgruppe in Kontakt zu treten.

Risiken von Social Media

Kommen wir nun zu den Risiken von Social Media. Viele der eben erwähnten positiven Punkte können auch einen Nachteil der Plattformen darstellen.

  • Besonders jüngere Nutzer lassen sich leicht beeinflussen. Sie suchen sich auf Social Media Vorbilder und orientieren sich an diesen Vorbildern. Dabei vergessen sie leicht, dass auf den Fotos und in den Stories nicht die Realität widergespiegelt wird. Fotos können nachbearbeitet werden und nicht jeder muss so aussehen oder so ein Leben führen wie die Promis, denen er / sie folgt.
    Dieser direkte Vergleich mit anderen kann zu Frustration und Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper oder gar dem eigenen Leben führen.
  • Natürlich ist es schön, wenn junge Erwachsene durch soziale Medien zu Sport motiviert werden. Doch nicht selten werden sie auf diese Weise auch in eine Essstörung getrieben. Bei Social Media steht die Selbstdarstellung im Vordergrund, und es geht eher um Äußerlichkeiten und meist sehr oberflächlich zu.
  • Darüber hinaus ermöglicht die Social Media-Welt ihren Nutzern die Flucht vor der Realität und ihren wirklichen Problemen. Das kann mal ganz gut sein, aber wenn man es übertreibt und über dem schönen Schein seine eigenen Probleme vergisst, kann diese dann dauerhafte Realitätsflucht zu Problemen führen.
  • Außerdem können reale, zwischenmenschliche Kontakte durch die Nutzung von sozialen Netzwerken vernachlässigt werden. Wer kennt es nicht, dieses Bild von Menschen, die alle nebeneinander in öffentlichen Verkehrsmitteln sitzen und auf ihre Handys starren,  statt sich miteinander zu unterhalten und sozial zu interagieren? Die Anonymität im Internet wird zudem vermehrt dazu missbraucht, andere Personen zu mobben, zu beleidigen und Neid sowie Hass zu verbreiten.

Zusammenfassung

Soziale Medien bieten viele Chancen, bergen aber auch einige gravierende Risiken. Richtig genutzt, beispielsweise nur eine bestimmte Zeit pro Tag, können sie helfen Kontakte zu knüpfen und Hobbies nachzugehen. Die Risiken von Social Media sollten aber auch nicht aus den Augen verloren werden.

Wichtig für Social Media, Gaming, Büroarbeiten: ein PC oder Laptop

  • Wir haben PCs zu unschlagbaren Preisen im Angebot – vom Gaming PC bis zum Office-Rechner und sogar selbst konfigurierbare PCs.
  • Natürlich führen wir auch Laptops – fertig konfiguriert oder selbst konfigurierbar, um maximale Flexibilität zu gewährleisten.
  • DAILY EXPRESS: Unsere vorkonfigurierten DAILY EXPRESS Systeme werden bei Zahlungseingang bis 14:00 noch am gleichen Tag mit GO! Express abgeschickt, so dass der Artikel schon am nächsten Werktag (außer Samstag) bei Dir eintrifft.
  • Megadeals: Unser Technikteam kalkuliert diese Spitzenangebote mit spitzem Bleisitft – hier werden Schnäppchenjäger fündig. Diese Angebote sind so lange online, wie der Vorrat reicht. Du bekommst hier stark reduzierte PCs zu unschlagbaren Preisen!
  • Hot Seller of the Week: Diese von unserem Technikteam ausgewählten und zusammengestellten PC-Systeme zum Bestpreis stehen jeweils nur für kurze Zeit zur Verfügung

Du siehst: Ankermann bietet etwas für jeden Interessenten.

Zu unserem Shop

Ankermann.de