Registrieren

Einstellungen

  • Sprache:
  • Deutsch
  • English
  • Francaise
  • Espanol
  • Italian

PC selber bauen, IT Experten sind im Vorteil

Jeder kann seinen Computer selber bauen, das Internet bietet die idealen Möglichkeiten. Wer aber über wenig Erfahrung im Zusammenbau verfügt, sollte darauf achten, dass sein PC zukünftig tadellos funktioniert. Denn wenn nachträglich Schwierigkeiten auftreten, weil die ausgewählten Hardware- Komponenten nicht kompatibel sind, besteht kein qualifizierter Service durch einen IT Experten. Können Sie sicher entscheiden, welche hochwertigen Marken Komponenten für einen Gaming PC zusammenpassen? Ohne vorab einen Leistungscheck durchzuführen, wissen sie erst während der Inbetriebnahme, ob Engpässe und Stabilitätsprobleme bei der Hardware bestehen. IT Experten führen Stresstests durch. Prozessor, Speicher oder Grafikkarten werden auf Ihre Eigenschaften und Kompatibilität analysiert.

 

Keine Garantie auf instabile Systeme,
PC selber bauen birgt Risiken

Wer auf das Fachwissen von Experten angewiesen ist, tut sich schwer beim Test von Computer Hardware Komponenten. Wie können Sie herausfinden, ob die maximal mögliche Taktfrequenz ein stabiles System wegen dem optimalen Zusammenspiel aller übertaktbaren Komponenten garantiert? Ohne entsprechende Fachkenntnisse müssen Sie wegen Kompatibilitätsproblemen im schlimmsten Fall auf den Gaming Spaß verzichten. Das kostet Sie nachträglich viel Geld und Zeit. Fehlt Ihnen die notwendige Erfahrung, erlischt vielleicht sogar die Garantie, weil Sie die Einzelbausteine falsch zusammengestellt haben oder keine hochwertigen Marken Komponenten ausgewählt haben. Wenn Sie Ihren PC selber bauen, werden Sie außerdem viel Energie investieren müssen, um Preise zu vergleichen und sich über die Komponenteneigenschaften genau zu informieren. Ob Sie ohne das entsprechende Fachwissen die günstigste und individuellste Lösung für Ihren Computer finden, lässt sich also vorher sehr schwer einschätzen.

 

Ob Gaming-PC oder Desktop-Computer
qualifizierter Support ist immer nützlich

Gaming-Computer machen dann Spaß, wenn das System maximal leistungsfähig ist und solide funktioniert. IT Experten führen Leistungschecks durch, um die reibungslose Stabilität des PC Systems zu liefern. Zu einem funktionierenden Gaming Computer gehört neben leistungsstarker CPU und Grafikkarte auch das passendes Gehäuse, die optimale Kühlung und eine saubere Verkabelung. Ohne die entsprechende Erfahrung ist es schwierig, beim PC selber bauen richtig zu machen. Überlegen Sie zunächst in Ruhe, welchen Anspruch Sie grundsätzlich an Ihren neuen Computer haben. Wollen Sie ihn wirklich ganz ohne Anleitung konfigurieren? Ob Mini-PC oder Computer für Bild- und Videobearbeitung, die notwendigen Komponenten müssen Sie immer selbstständig auf Kompatibilität prüfen können. Finden Sie die geeignete CPU, den passenden Arbeitsspeicher und sorgen Sie für eine saubere Verkabelung, dann können Sie sukzessive Ihren PC selber bauen. Legen Sie von Beginn an ein Preislimit fest, damit Sie bei den vielen notwendigen Komponenten nicht den Überblick verlieren.

 

Sie wünschen qualifizierten Support?
Der PC Konfigurator von Ankermann hilft weiter!

Wählen Sie online unter einer Vielzahl von hochwertigen Marken Komponenten aus. Finden Sie die optimale Grafikkarte zu Ihrem Prozessor. Legen Sie von Beginn an den Maximalpreis fest, konfigurieren Sie im Detail Mainboard, SSD, Betriebssystem und Kühler. Mit jeder Veränderung wird ein neuer Preis ausgewiesen, Konflikte werden direkt bemerkt, so dass Sie keine falschen Entscheidungen treffen können. Wenn Sie Wert auf individuelle Lösungen legen, ohne auf Service, Support und Garantie zu verzichten, sind Sie beim innovativen PC Konfigurator von Ankermann richtig.  

 

 

Produkt wird in den Warenkorb gelegt...